Produkte

Wir fertigen selbstregulierende Keramikheizelemente und Temperatursensoren

Unsere Produkte sind elektronische Keramikelemente – Widerstände mit positivem Temperaturkoeffizienten – PTC (Positive Temperature Coefficient)-Widerstände.

Dies sind Halbleiter, die bis zu einer bestimmten Temperatur Strom leiten, oberhalb des Temperaturpunkts des Schalters steigt ihr Widerstand aufgrund von Veränderungen in der polykristallinen Struktur von Keramiken stark an. Diese Eigenschaft von PTC-Keramiken wird bei selbstregelnden, spannungsunabhängigen Heizelementen und als automatische Stromsicherungen vorteilhaft genutzt. Der Schaltpunkt wird auch bei unseren Temperatursensoren – PTC-Sensoren verwendet. Die langfristige Entwicklung der chemischen Zusammensetzung, Herstellungsverfahren, schrittweise Verbesserung und Verfeinerung sind eine Garantie für die Erfüllung höchster Qualitätsstandards. In Zusammenarbeit mit dem Kunden entwickeln wir Produkte nach seinen spezifischen Anforderungen und fertigen diese nach erfolgreicher Entwicklung in unseren eigenen Produktionsstätten. Unsere Hauptprodukte sind selbstregelnde keramische PTC-Heizelemente und Temperatur-PTC-Sensoren für verschiedene Anwendungen. Wir gehören in diesem Bereich zu den wichtigsten europäischen Herstellern und sind auch global tätig. Unsere Kapazitäten ermöglichen kleine und mittlere Serienproduktion, unser großer Vorteil ist die Flexibilität gegenüber Kundenwünschen.

PTC-Heizelemente

PTC-Heizelemente sind gesinterte Keramikstücke in verschiedenen Formen. Wir tragen eine dünne Metallschicht (Elektroden) auf die Oberfläche auf, was einen ausreichenden elektrischen Widerstand des Elements gewährleistet. Bei Anschluss an eine elektrische Spannung erwärmt sich das PTC-Element auf eine vorgegebene Temperatur und hält diese unabhängig von Wärmeabfuhr und/oder Spannungsschwankungen.

mehre

PTC-Sensoren

Der PTC-Sensor ist ein temperaturabhängiges Element, das als Schutzelement elektrischer Geräte gegen Überhitzung dient. Daher ist es sehr nützlich, um Temperaturänderungen zu erkennen. Es zeichnet sich durch Empfindlichkeit aus, sodass sich sein Widerstand bereits bei einer kleinen Temperaturänderung erheblich ändert. Steigt der Widerstand des Sensorelements zu stark an, gibt das Steuergerät ein Signal zum Trennen des Versorgungsstromkreises.

mehre